Verabschiedungen im Rahmen des Grand-Prix

DJB-Präsident Peter Frese nutzte den Rahmen des Judo-Grand-Prix in Düsseldorf, um zwei DJB-Athleten aus dem Nationalkader zu verabschieden. Geehrt wurden die WM-Dritte Romy Tarangul aus Frankfurt/Oder und Tobias Englmaier aus München.

Abbildung Verabschiedungen im Rahmen des Grand-PrixRomy Tarangul und Tobias Englmaier

Außerdem wurde der langjährige Bundestrainer der Frauen U21 und Frauen des Deutschen Judo-Bundes Michael Bazynski verabschiedet.

Aus der aktiven Kampfrichtertätigkeit wurde Andreas Hempel verabschiedet. Er steht mit seinem Fachwissen in Zukunft weiterhin der Kampfrichterkommission der Europäischen Judo-Union zur Verfügung.


Michael Bazynski mit DJB-Präsident Peter Frese


Andreas Hempel mit DJB-Präsident Peter Frese


Fotos: Falk Scherf

Zur Übersicht

Partner & Sponsoren:

  • DAX Sports
  • GATE Training GmbH
  • K-Active
  • DJB Shop